Briefkasten

Was ist ein Briefkkasten?

Der Briefkasten existiert seid ca dem 19. Jahrhundert und ist ein Mechanischer Gegenstand ( Kasten ) in der Sendungen hinterlegt und aufbewahrt werden können. Man kann also entweder Sendungen damit selbst empfangen oder selbst dort hinterlegen. Heute übernehmen aber große Firmen wie die Deutsche Post die Arbeiten vom hin und her senden von Briefen und Paketen. Zu Gebühren die vorher entrichtet werden müssen. ( Portogebühren )Zum zweiten gibt es auch den elektronischen Briefkasten virtuell genauer gesagt. Die nennen sich heute E-Mail Fächer. Hier kann man den Brief über einen PC oder Ein Mobilfunk Handy verfassen und über die E-Mail Adresse versenden. Das spart Zeit und Kosten, da die E-Mail innerhalb weniger Minuten den Empfänger erreicht.

Briefkastenanlagen

Welche Arten von Briefkasten gibt es?

• Postbriefkasten von der Deutschen Bundespost ist sozusagen ein Sammelkasten in dem jeder seine Briefe einwerfen kann. Die in Gelb sehr gut zu erkennen sind. Die Briefe werden ca. eine Woche lang gesammelt und anschließend wird der Postbriefkasten von der Post entleert und zur Weiterverarbeitung sortiert nach Postleitzahlen und Ortschaften. Um Sie anschließend auszuliefern an den Adressaten. An welchem Wochentag der Postbriefkasten entleert wird kann ist mit einem farblich großen Punkt zu erkennen und ist nochmals schriftlich auf dem Kasten zum Ablesen hinterlegt. 2012 gab es Deutschlandweit ca. 112.000 solcher Postbriefkasten

• Der Hausbriefkasten dient dazu Postsendungen dem Empfänger sicher und geschützt vor schlechtem Wetter oder Fremdzugriff zuzustellen und in deren Abwesenheit das Briefgeheimnis zu bewahren. Der Briefkasten kann meistens nur mit einem Briefkastenschlüssel geöffnet werden. Einzelbriefkästen an Einfamilienhäuser sind meistens außen an der Hauswand montiert oder als Standbriefkasten fest im Boden verankert. Auch kann es sein, das eine Haustür eine Einwurfklappe hat in der der Postbote die Sendungen direkt in Den Hausflur wirft. In Mehrfamilienhäusern sind entweder im Treppenhaus die Briefkästen zu finden oder bei Modernen Neubauten Auch oft draußen große Stand Briefkastenanlagen das vereinfacht das Einwerfen für den Postboten und gibt weitere Sicherheit für unbefugtes eintreten ins Treppenhaus.

Zusteller

Zusteller und Zusteller Liste.

Viele Firmen und Dienstleister nennen sich Postdienstleister darunter sind Kuriere Express Services, Paketzusteller, Paketboten, Postboten , Briefträger. Davon beschäftigt alleine schon die Deutsche Post über 80.000 Zusteller in 54.200 Zustellbezirken die jeden Tag ca. 72 Millionen Briefe nach über 43.000.000 Im eigen Land an deutsche Haushalte zustellt.

1. DHL

2. Hermes

3. DPD

4. GLS

5. UPS