Fahrradschlüssel verloren

Fahrradschlüssel verloren – was tun?


Plötzlich steht man vor seinem Fahrrad und kann damit nicht mehr fahren, denn der Schlüssel für das Fahrradschloss ist einfach nicht mehr aufzufinden. Das ist natürlich eine höchst ärgerliche Angelegenheit und die eine Frage stellt sich: Was tun wenn der Fahrradschlüssel verloren gegangen ist?

Entscheidung bei einem verlorenen Fahrradschlüssel hängt vom Schloss ab

Grundsätzlich kommen in einer Situation, in der der Fahrradschlüssel verloren ist, mehrere Optionen in Betracht. Man könnte mit verschiedenen Methoden versuchen, das Schloss zu öffnen oder es auch ganz brutal knacken. In allen Fällen wäre das Schloss selbst dann aber nicht mehr zu gebrauchen. Besonders bei hochwertigen Schlössern ist das also keine echte Option. Bei den hochwertigen Modellen sind solche Gedanken auch gar nicht notwendig, denn mit dem Schloss zusammen erhält man vom Hersteller einen Schlüsselcode. Anhand dieses Codes kann man sich einfach einen passenden Ersatzschlüssel herstellen lassen. Das funktioniert im Übrigen auch mit dem Schloss selbst, etwa dann, wenn man mehrere Fahrradeschlösser mit einem Schlüssel bedienen möchte.

Fahrradschlüssel verloren und kein Code zur Hand?

Hat man den Schlüsselcode nicht mehr zur Hand oder wurde zum Fahrradschloss gar keinCode mitgeliefert, müssen doch andere Wege zur Schlossöffnung herangezogen werden. Eine Option wäre der Schlüsseldienst, der verschiedene Möglichkeiten hat, das Schloss schnell und zuverlässig zu öffnen. Sofern sich nicht noch ein Zweitschlüssel findet, ist das Schloss allerdings nach dem Öffnen wertlos geworden, da man es ohne Schlüssel nicht mehr nutzen kann. Daher ist es nur verständlich, wenn so manch Betroffener lieber selbst Hand anlegt und das Schloss mit verschiedenen Tricks sanft öffnen will oder gleich zu schwerem Werkzeug greift. Wenn es ohnehin nichts zu verlieren gibt, dann ist der Bolzenschneider bei preiswerten Schlössern eine gern genommene Wahl, die schnell und unkompliziert funktioniert. Hochwertige Schlösser benötigen den Einsatz einer Flex. Wichtig: Beide Varianten sorgen für gewisses Aufsehen, weshalb man in der Öffentlichkeit nachweisen können sollte, dass man Eigentümer des Fahrrads ist.